... in Arbeit

Mein neues Objekt heisst 7 Pässe Relief, oder das Herz der Schweiz und betrifft die Region rund um Andermatt, mit den Pässen Oberalp, Luckmanier-Gotthard-Susten—Grimsel -Furka und Nufenen.

Das Relief wird in 4 Teilen entstehen und einen Grundriss von ca. 2 m mal 1.44 m haben. Teil 1 betrifft das Susten Gebiet,Teil 2 Nufenen, Teil 3 Gotthard und Teil 4 Oberalp.

Dieses Projekt ist eine grosse Herausforderung und wird ca. 3 Jahre in Arbeit sein.

Das Projekt steckt nun in der Halbzeit, Teil 1+2 die westliche Seite ist nun abgeschlossen. Nun geht es an die Teile 3+4. Bis ca. Mitte 2021 sollte das Relief “Herz der Schweiz” beendet sein.

Das Bild links in gross: 7 Pässe 2000px.png

Massstab: 1: 25’000

Masse: 200 cm x 150 cm

Aequidistanz: 20 Meter

Hier sehen Sie am Beispiel von Davos wie ein Relief entsteht:

Massstab 1:22 000

Masse: 116 x 100 cm (sechseckig!)

Aequidistanz: 20 Meter

 

Jeweils 12 Höhenlinien auf der Karte bilden eine Ebene des Reliefs. Das ergibt vor allem im Hochgebirge extrem komplexe und fragile Formen.

Anschliessend werden mehrere Ebenen übereinander geklebt...
...so entsteht Schicht um Schicht ein neues Relief.
Die neuen Reliefs werden auf kleinen Stützen stehen. So kann der innere Aufbau auch von unten gezeigt werden und eine Beleuchtung von unten ist möglich und verleiht den Reliefs noch mehr Tiefe.
Adriano Martino bei der Arbeit an seinem Relief.
Auch Oliver Michel hat bei mir ein Relief angefertigt